Heizen mit Erdwärme

Die Energiequelle der Zukunft

Der patentierte freisolar 8er-Kollektor

Die Energiequelle der Zukunft

Heizen mit Erdwärme

Das Erdreich ist ein guter Wärmespeicher - auch in unserem gemäßigten Klima. Die Temperaturen liegen hier, in ca. zwei Meter Tiefe, im Jahresdurchschnitt bei 7 - 13° C. Unsere vertikal oder horizontal verlegten Erdwärmekollektoren entziehen mit Hilfe eines Gemisches aus Wasser und Frostschutzmittel diese vorhandene Wärme dem Erdreich. Die gewonnene Wärme wird mit Hilfe einer Wärmepumpe für die Heizung nutzbar und schafft so Wohlfühltemperaturen im ganzen Haus.

Der Boden, den der Erdkollektor nutzt, wird von der Natur immer wieder regeneriert, d.h. Sonneneinstrahlung, Regen und Tauwasser sorgen dafür, dass immer genügend verwertbare Wärme im Erdreich zur Verfügung steht. Unter dem Begriff „Erdreich" versteht man dabei nur die oberste Erdschicht bis zu einer Tiefe von etwa fünf Metern.

Alternative Heizsysteme erobern den Markt.

Alternative Heizsysteme

Investitionsanteil gesamt

Gasheizung

Investitionsanteil gesamt

Ölheizung

Investitionsanteil gesamt

Früher gab es für die Heizung im Neubau keine große Auswahl: Es konnte nur eine mit Gas oder eine mit Öl werden. Heute ist die Wahl schwieriger. Ob Wärmepumpen, Solarthermische Anlagen, Holzheizungen oder gar Blockheizkraftwerke. Alternative Heizsysteme erobern den Markt.

@WORK

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Unsere 8er-Kollektoren kommen bereits in ganz Deutschland zum Einsatz.

Das haben wir bereits für die Umwelt getan

360

Aufträge ausgeführt

mit

250

zufriedenen Kunden (96%)

800

Einsparung CO2 to ⁄ a

Fakten zur EnEV

Um ihre selbstgesteckten Klimaziele zu erreichen, verschärft die Politik ständig die energetischen Anforderungen an Neu- und Altbauten mit der Energieeinsparverordnung (EnEV). Mit einer modernen Wärmepumpe sind Sie den heutigen Vorschriften bereits weit voraus und gut gerüstet für die Zukunft.

Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie +49 60 22 71 04 04

oder